zurück  Übersicht  weiter
20050710_164857.jpg
Hinderberger sorgte 90 Minute für Unruhe in "seinem" Strafraum.